Menue_phone

WärmebeschaffungWärme schafft Komfort zum Leben und Arbeiten. Daher gehört der stabile Bezug von Wärme zu einer essentiellen Aufgabe von Gebäude- und Anlagenbetreibern.

In der Regel verläuft die Wärmeversorgung über unterirdische, wärmegedämmte Rohrsysteme. Dabei wird die Wärme vom Erzeuger bzw. einer Sammelstelle direkt an die Verbraucher geleitet. Als Wärmequellen fungieren beispielsweise Fernheizwerke, die zum Beispiel mit Erdgas, Biogas oder Kohle betrieben werden. 

Seit rund 15 Jahren kommt zunehmend Wärme aus der sogenannten Kraft-Wärme-Kopplung hinzu. Umgesetzt wird dies durch Blockheizkraftwerke (BHKW) – sie gewinnen elektrischen Strom und zugleich nutzbare Wärme. Auch Wind und Solarenergie sorgen immer häufiger für warme Räume und angenehme Wassertemperaturen in Gebäuden. Denn mit dem daraus gewonnenen Strom lassen sich Großwärmepumpen betreiben, welche die Energieeffizienz von Fernwärmenetzen deutlich steigern. Diese sogenannte Sektorkopplung zwischen dem Strom- und Wärmesektor trägt dazu bei, die Klimaschutzziele zu erreichen. 

Gern beraten wir Sie umfassend zu diesem Thema und übernehmen für Sie die bedarfsgerechte Wärmelieferung.

Energiebündel

Christian Rupp
Projektingenieur

T 0341 / 25633831

E-Mail schreiben
Erzeugen / Liefern / Beschaffen