Menue_phone

QuartiersversorgungIn einem Quartier können verschiedene Energieträger die optimale Versorgung sichern – Strom, Gas, Wärme, Kälte und Druckluft. Dafür braucht es energetisch innovative und effiziente Versorgungskonzepte.

Bei der Entwicklung eines neuen oder der Umnutzung eines bestehenden Quartiers ist ein ganzheitliches Versorgungskonzept erforderlich. Und dies umfasst weit mehr Aspekte als die reine Belieferung von allen nötigen Energiemedien. Im Vorfeld werden die Anforderungen des Quartiers und der Verbraucher analysiert und entsprechend im Detail durchgeplant. Hier gilt es, jeweils die individuell am besten passende Lösung zu finden.

Wir sehen die vielfältigen Anforderungen innerhalb eines Quartiers als große Chance. Durch geschickte Verknüpfung von Erzeugung und Verbrauch lässt sich der Energieverbrauch eines Quartiers reduzieren. Wärme und Strom können z. B. gleichzeitig erzeugt werden; Erzeugungsverluste werden reduziert. Oder die Abwärme, die bei einem Mieter aufgrund von Kühlung entsteht, ist die Wärmequelle für die Warmwasseraufbereitung eines anderen Nutzers. Solche Konstellationen sind eine große Chance. Durch unseren umfangreichen Bestand an mobilen Messeinrichtungen und durch die immensen Daten, die uns aufgrund des Managements unserer eigenen Objekte vorliegen, können wir die einzelnen Verbräuche antizipieren und die Erzeugungskapazitäten darauf ausrichten. Wir berücksichtigen Flexibilitäten (z. B. die Trägheit gut gedämmter Gebäude) und achten darauf, dass das Ganze in einem vernünftigen Bewirtschaftungskonzept kaufmännisch ordentlich geplant wird.

Bei CENERO profitieren Sie von einer langjährigen Erfahrung mit der Quartiersversorgung. Und gern betreiben wir auch Ihre Anlagen und Versorgungsnetze. Lassen Sie sich beraten und unterstützen.

Rou­ti­ni­er

Stefan Jung
Geschäftsführung

T 0341 / 25633800

E-Mail schreiben
Erzeugen / Liefern / Beschaffen