Menue_phone

EnergiedatenmanagementBetreiber von geschlossenen Verteilernetzen und öffentliche Versorger sind gesetzlich zum Einsatz von Energiedatenmanagement-Systemen verpflichtet. Wir übernehmen diese Aufgabe für Sie.

Gemäß den Verordnungen des Energiewirtschaftsgesetzes, kurz EnWG, ist es notwendig, sämtliche Daten aus dem Betrieb von Energieanlagen zu erheben und zu verarbeiten. Wichtig ist hierfür ein Echtzeit-Datenmanagement, das jederzeit aktuelle Daten von Zählern und Sensoren liefert. In einem weiteren Schritt sind mit einem Energiedatenmanagement Bedarfsprognosen zu errechnen – beispielsweise ob die Erzeugung aus regenerativen Quellen wie Sonne und Wind ausreicht.

Die aktuellen Daten werden einem Optimierungsmodell gegenüberstellt – auf dieser Grundlage können dann konkrete Maßnahmen zur Anpassung an die Ziele ergriffen werden. Durch die permanente Überwachung des Energieverbrauchs ist schnell zu erkennen, ob Daten unvollständig sind oder die Verbräuche von den Zielvorgaben abweichen.

Gern übernehmen wir für Sie das Energiedatenmanagement. Dabei erheben und verarbeiten wir alle Verbrauchsdaten für Ihre Abrechnungs- und Kommunikationszwecke.

Auswertungs-Genie

Maria Schlinkert-Heck
Energiedatenmanagement

T 0341 / 25633813

E-Mail schreiben
Abrechnen / Managen / Prüfen